Frank Wiethoff / Partner

Frank Wiethoff verfügt über 25 Jahre Berufserfahrung im Beratungsumfeld, davon 6 Jahre als Regionalvorstand Ost der KPMG AG in Berlin und ein Jahr als CEO von Kerkhoff Consulting.

Inhaltliche Schwerpunkte seiner Arbeit sind die Themen Strategie- und Prozessberatung, das Betreuen innovativer Geschäftsmodelle und das Begleiten von Transformationsprozessen.

Von 2000 bis 2003 war Frank Wiethoff für die KPMG in New York tätig und betreute anschließend viele internationale Konzerne. Während seiner Vorstandszeit in Berlin legte er viel Wert auf den Ausbau der Themen, für die Berlin auch steht: Immobilienwirtschaft, Öffentlicher Sektor und Start-ups. Dabei hat ihn immer auch das Zusammenspiel von traditionellen Unternehmen mit innovativen/technologieorientierten, jungen Unternehmen interessiert.

Frank Wiethoff war 6 Jahre im Präsidium des VBKI, engagiert sich im Vorstand der Wirtschaftswissenschaftlichen Fakultät der Humboldt-Unversität zu Berlin, und ist Schatzmeister der Bürgerstiftung Berlin. Des Weiteren setzt er sich als Mitglied des Edu-Sense Teams für die zeitgemäße Entwicklung von Schulen ein.

Er lebt in Berlin, ist Vater von 2 Söhnen, spricht Deutsch und Englisch und liebt die Bewegung an der frischen Luft.